Wodurch entstehen dunkle Augenringe?


Wodurch entstehen dunkle Augenringe?
Augenringe können einige Gründe haben, sie können erblich bedingt oder auch umweltbedingt entstehen. Genetisch gesehen, liegt es meist am Hauttyp selbst. Besonders hellhäutige Menschen haben unter Ihren Augen feinere und dünnere Haut, somit scheinen zum Teil Adern durch und diese sehen so aus als seien sie Augenringe.

Umweltbedingte Ursachen können Allergien und Anämien sein. Anämien haben zur Folge, dass die Durchblutung der Haut nicht ganz gewährleistet wird. Allergiker tränen oft die Augen oder sie müssen oft schnäuzen, dies kann einen Blutstau verursachen und dadurch können Augenringe entstehen.

Ein anderer Grund für die Entstehung von Augenringen ist, Mangel an Schlaf. Besonders bei Jugendlichen und Erwachsenen kommt es oft zu Schlafmangel. So sollte ein ausreichender Schlaf gewährleistet sein und dabei ist Schlaf ein essenzieller Bestandteil des Lebens. Eine weitere Ursache von Augenringen ist das stundenlange starren auf einen Computermonitor oder Fernseher. Dies ist für die Augen und die umgebende Haut nicht gut. Ein gesundes Auge bewegt sich ständig. Wenn wir aber auf einen Monitor schauen, bewegt sich unser Auge weniger und wir verfallen in ein Starren.  Auf Dauer ist das sehr ungesund und fördert dunkle Augenringe und eingefallene Augenschatten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...