Mit Essigwasser die Haare waschen


Mit Essigwasser die Haare waschen
Die Vorteile mit Essigwasser die Haare zu waschen, das von der Kopfhaut Haarpflege-Produkte (Gel, Shampoo, Cremes, Sprays, etc ...) gereinigt und für natürlichen Glanz sorgt. 

In der Kopfhaut angesammelt und nur mit Shampoos gereinigte Reste verursachen mit der Zeit , Schäden an den Haarwurzeln,erhöht Brüche das zu Haarausfall führen können und verursacht Juckreiz auf der Kopfhaut.

Die Haare mit Essigwasser zu waschen ist ganz einfach.1 Messbecher Essig mit 3 Messbecher Wasser mischen und Ihre Haare mit der Mischung waschen, danach mit klarem Wasser ausspülen. Zunächst kann der Geruch von Essig unangenehm sein, aber nach mehrmaligen trocknen der Haare geht  der Geruch  weg.

Haare spülen mit Essigwasser
Um Ihr Haar einen natürlichen Glanz zu geben verwenden Sie organische Apfelessig.Ihre Haar wie gewohnt mit Shampoo waschen und spülen Sie mit viel Wasser aus. Füllen Sie die vorbereitete Flasche mit Wasser und verteilen es gut auf die Haare.

Lassen Sie es 2-3 Minuten wirken und spülen mit kalten Wasser aus.Verwendung von  Essigwasser 1 in der Woche ist ausreichen.Sie brauchen keine Haar Spülung nach dem waschen von Essigwasser verwenden. Nach dem Waschen die Haare Luft trocknen lassen.Bei der Anwendung von Essigwasser,drauf achten das es nicht in die Augen gelangt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen